19. Dezember 2020

JUWELIS Digital Systems AG: DeFi, Tokenisierung, Krypto-Hardware, Mining und vieles mehr!

 


In diesem Artikel möchte ich euch ein sehr interessantes neues Projekt im Bereich Kryptowährungen und Hardware vorstellen. Das Projekt ist gerade erst ganz frisch im September gestartet, aber es handelt sich nicht wirklich um eine Start-Up, sondern um ein neues Projekt innerhalb einer bereits bestehenden und erfolgreichen Unternehmensgruppe, der JUWELIS Digitals Systems AG.


JUWELIS Digital Systems AG ist eine Unternehmensgruppe aus der Schweiz mit mehr als 40 Gesellschaften, alleine 20 GmbH‘s und AG‘s in der Schweiz. Das neue Projekt im Bereich Kryptowährungen, Hardware, Mining, DeFi und Tokenisierung, wird über die Vertriebsfirma Safir International auf den Markt gebracht.



Team:

Das Team setzt sich aus CEO Mag. Erwin Dokter, MBA, COO Dr. Dr. Michael Ofner, MBA, Steffen Bastian (Chairman of the Board), Evelyn Bernet (CAO) und Jan Bollmeyer (Chief Sales & Marketing Officer) zusammen. 



Das IT-Team von JUWELIS setzt sich zusammen aus Experten, die gemeinsam über 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Technologien & IT-Systemen aufweisen und sich im letzten Jahrzehnt mit unterschiedlichen Blockchain-Technologien erfolgreich bewährt haben. Es wurden eine Vielzahl an Systemen erfolgreich entwickelt, insbesondere mit digitalen Zahlungssystemen und der Entwicklung von kundenspezifischen Softwareanwendungen in unterschiedlichen Geschäftsbereichen mit Schwerpunkt Krypto-Währungen.


JUWELIS hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen einfachen, sicheren und vertrauenswürdigen Zugang zu digitalen Vermögenswerten zu schaffen. Oberstes Ziel ist es, Barrieren abzubauen, hohen Sicherheitsstandards zu entsprechen und dennoch Investitionen in digitale Anlagegüter so einfach wie möglich zu gestalten.

JUWELIS Digital bietet seinen Kunden ein einzigartiges Finanz-Ökosystem, das Ihre Krypto-Wallets nahtlos mit einem IBAN-Konto verbindet. Sie können alle Ihre Fiat- und Krypto-Assets in diesem Finanz-Ökosystem über Ihren JUWELIS HUB sichern, gesichert speichern und jederzeit ohne Wartezeiten darauf zugreifen, der sich in der individuellen Sicherheit eines jeden Kunden befindet.



---> Hier kannst du dich kostenlos registrieren und dir den Juwelis Hub01 im Backoffice sichern!


Der Markt:

Es geht um ein reales Business, das Hardware in dem Zukunftsmarkt Blockchain verkauft. Speziell fokussiert sich Juwelis mit Safir International auf den DeFi- und Tokenisierungsmarkt bei dem Experten davon ausgehen, dass dieser Wachstumsmarkt in Zukunft viele Billionen € (>1.000.000.000.000€) wert sein wird. 


Die Vision/das Ziel:

„JUWELIS Digital Systems wird durch Vertrauen und höchste Sicherheit - gewährleistet durch den JUWELIS HUB – zukünftig das beliebteste Portal für digitale Investments werden und in wenigen Jahren mit der dezentralen JUWELIS Exchange zu den Top Exchanges der Welt gehören.“

Marktführer in folgenden Bereichen werden:

1. Tokenisierung auf Knopfdruck (alle Werte werden schnell und einfach digitalisiert und auf die Blockchain gebracht)

2. Sicherste Hardware- und Softwarelösung um digitale Werte aufzubewahren (u.a. komprimierter Linux-Server)

3. Größte dezentrale Exchange (kann nicht wie zentrale Exchanges gehackt werden und die Transaktionsgebühren werden mit der Community geteilt)

Es werden alle 1-2 Jahre neue Geräte mit neuen Features angeboten.


Über den JUWELIS Coin:

Der JUWELIS Coin ist der von JUWELIS Digital Systems neu geschaffene Coin mit einer eigenen Blockchain zur Unterstützung unseres Finanz-Ökosystems und als Medium für eine Gewinnbeteiligung durch den Wertzuwachs, generiert durch die JUWELIS Exchange. 

Gleichzeitig wird der JUWELIS Coin zukünftig auch für die Realisierung von realen und gewinnträchtigen JUWELIS Projekten eingesetzt werden, mit zusätzlichem Listing auf anderen internationalen Exchange Plattformen. Somit ist die zu erwartende Wertentwicklung des JUWELIS Coin nicht nur an eine Gewinnbeteiligung der JUWELIS Exchange gekoppelt, sondern auch an die zukünftigen JUWELIS Projekte und als Zahlungsmittel für Produkte und Dienstleistungen heraus. 

Technologisch wurde der JUWELIS Coin von den Programmierern der JUWELIS Digital Systems AG zwar speziell für unsere Bedürfnisse entwickelt, jedoch ist der JUWELIS Coin ein klassischer dezentraler Coin und kann daher von jedem gelistet und verwendet werden und wird somit auch frei handelbar sein. 


Der JUWELIS Coin ist eine UTXO-basierte Krypto-Währung (Unspent Transaction Output) und basiert auf einer eigenen Blockchain mit den nachfolgend genannten Vorteilen: 

• Kein Pre-Mining 

• Ausgabe durch Mining (1%) und Minting (99%)

• Der JUWELIS Coin kann als Plattform für Token verwendet werden. 


Durch die Verwendung eines Token-basierten Systems, welches auf einer vertrauenswürdigen und sicheren Blockchain basiert, bieten sich reale Anwendungsfälle für eine „Tokenisierung“ an, z. B. für die Kunden an dem JUWELIS Vorteilsprogramm durch digitale/s Bonussystem/e (z. B. JUWELIS-Bonuspunkte durch das JUWELIS Coin Bezahlungssystem), Gewinn- Projektbeteiligungen, physische Vermögenswerte (z.B. Kunstgegenstände, Edelmetalle, Immobilien) und vielem mehr, wodurch diese „Token“ von physischen zu digitalen Assets gewandelt werden und somit einer viel breiteren internationalen Gruppe von Investoren zugänglich gemacht werden können.


Was hast du davon jetzt das neue Hightech-Gerät (JUWELIS Hub01) für 2.000€ zu kaufen?




1. Sicherheit: Der Hub ist sehr nützlich um seine Coins absolut sicher aufzubewahren und gleichzeitig seine digitalen Werte zu handeln. Auf anderen Hardware Wallets können Coins nur gelagert und nicht gehandelt werden. (Privat Key wird bei dir zuhause erstellt ohne Zugang zu unsicherem Internet über einen Windows oder Mac PC aufbauen zu müssen. Bedeutet es ist noch viel sicherer als andere „Cold Wallets“) 

2. Massentauglichkeit: Versenden von Coins ohne kryptischen Adressen eingeben zu müssen. Einfaches und sicheres handeln von digitalen Werten ohne sich mit dezentralen Exchanges auskennen zu müssen.



3. Firmenbeteiligung: Jetzt gibt es noch eine Art Firmenbeteiligung für Endkunden (Jeder Besitzer des Geräts erstellt seine eigenen Coins. 1. Jahr ca 100 Coins pro Tag, 2. Jahr ca 50 Coins pro Tag, 3. Jahr ca. 25 Coins pro Tag, usw) 

WICHTIG: Eine Firmenbeteiligung gibt es nur für die ersten 24.000 verkauften Geräte.

4. Geld verdienen: Coins generieren passives Einkommen (Beteiligung an der dezentralen Exchange und den Tokenisierungen)

5. Geld verdienen: Zusätzliches Einkommen mit Masternodes (leichtes bzw. benutzerfreundliches einrichten von Masternodes)

6. Geld vermehren: Extremes Wertwachstumspotenzial (Coin-Preis startet bei wenigen Cents. Ähnliche Projekte konnten in wenigen Monaten  40.000% an Wert zulegen)




Zusammengefasst sicherst du deine digitalen Werte ab sofort zu 100% sicher und kannst sie dezentral bedienerfreundlichen handeln, verdienst ein zusätzliches passives Einkommen über mehrere Einkommensquellen und produzierst deine eigenen Coins, die ein extremes Wertwachstumspotenzial haben und eine Beteiligung an dem gesamten Projekt darstellen.


---> Jetzt hier klicken, kostenlos registrieren und bei Interesse den Juwelis Hub01 im Backoffice bestellen!


Du hast noch Fragen zum Projekt, suchst einen persönlichen Ansprechpartner und/oder möchtest noch mehr erfahren?

Kontaktiere mich gerne per Email oder per Whatsapp! 


Mail: marketing.jonas.ahrens@gmail.com

Whatsapp/Mobil: +49-17662514883


Unser Team und ich stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.


Mein Fazit:

Im Blockchain Markt gibt es viele Chancen und Risiken. Dieses Projekt hat aus meiner Sicht ein ausgesprochen gutes Chancen-Risiko-Verhältnis. Wenn wir damals 2009, als Bitcoin noch keine große Community hatte, ein Programm eingeschaltet hätten, das die Rechenleistung unseres Computers freigibt, hätte man als Belohnung viele Bitcoins verdient. Im ersten Jahr wurden alle 10 Minuten 50 Bitcoins verteilt.


Die Frage ist nun: Hättest du damals dieses Programm auf deinen Computer geladen oder wäre es dir zu riskant gewesen? Zumal der Bitcoin damals ja auch nur wenige Cents wert war und sich der Aufwand aus damaliger Sicht nicht gelohnt hätte.


Mit besten Grüßen und bis zu meinem nächsten Artikel!

Jonas Ahrens








Mail: marketing.jonas.ahrens@gmail.com

Whatsapp/Mobil: +49-17662514883



Disclaimer:

Es handelt sich hierbei um eine Zusammenfassung des Projektes der Juwelis Digitals Systems AG und nicht um einen Investitions-Empfehlung. Die Informationen wurden mit besten Gewissen recherchiert und zusammengefasst. Trotzdem kann der Autor keine Garantie für die Richtigkeit und Aktualität des Informationen geben. 

Der Autor ist selber Kunde, hat sich den JUWELIS Hub01 bestellt und ist dementsprechend im Besitz von JUWELIS Coins.

Keine Kommentare:

Kommentar posten